Zum Inhalt springen

Freitag, 10 Juli 2015

Heute gibt KDE die Veröffentlichung der KDE Frameworks 5.12.0 bekannt.

KDE Frameworks sind 60 zusätzliche Bibliotheken für Qt, die eine große Vielfalt an häufig benötigten Funktionen in ausgereiften, von anderen Entwicklern geprüften und gut getesteten Bibliotheken mit liberalen Lizenzbedingungen bieten. Eine Einführung finden Sie in der Ankündigung zur Veröffentlichung der KDE Frameworks.

Dies ist Teil einer Serie von monatlich geplanten Veröffentlichungen, um Verbesserungen schnell und regelmäßig für Entwickler verfügbar zu machen.

Neu in dieser Version

Extra CMake-Module

BluezQt

KActivities

KArchive

KAuth

KBookmarks

KCodecs

KConfig

KCoreAddons

KDBusAddons

KDeclarative

KDELibs 4 Support

KDESU

KDocTools

KGlobalAccel

KIconThemes

KItemModels

KNotification

KPeople

KPlotting

KTextEditor

KTextWidgets

KWallet Framework

KXMLGUI

Plasma Framework

Sonnet

Sie können im Kommentarabschnitt des Dot-Artikels über diese Veröffentlichung diskutieren und Ideen einbringen.

Binärpakete installieren

On Linux, using packages for your favorite distribution is the recommended way to get access to KDE Frameworks. Get KDE Software on Your Linux Distro wiki page

Aus dem Quelltext installieren

The complete source code for KDE Frameworks 5.12.0 may be freely downloaded. Instructions on compiling and installing are available from the KDE Frameworks 5.12.0 Info Page.

Building from source is possible using the basic cmake .; make; make install commands. For a single Tier 1 framework, this is often the easiest solution. People interested in contributing to frameworks or tracking progress in development of the entire set are encouraged to use kdesrc-build. Frameworks 5.12.0 requires Qt .

A detailed listing of all Frameworks and other third party Qt libraries is at inqlude.org, the curated archive of Qt libraries. A complete list with API documentation is on api.kde.org.

Machen Sie mit

Those interested in following and contributing to the development of Frameworks can check out the git repositories and follow the discussions on the KDE Frameworks Development mailing list. Policies and the current state of the project and plans are available at the Frameworks wiki. Real-time discussions take place on the #kde-devel IRC channel on Libera Chat.

KDE unterstützen

KDE ist eine Gemeinschaft für Freie Software, die nur existiert und wächst, weil viele Freiwillige Zeit und Mühe aufbringen, um zu helfen. KDE sucht stets nach neuen Freiwilligen und Beitragenden, ganz gleich ob es um Hilfe bei der Programmierung, Fehlerbehebungen oder Fehlermeldungen, das Erstellen von Dokumentation, Übersetzungen, Werbung, Geld oder was auch immer geht. Alle Beiträge sind höchst willkommen und werden gerne angenommen. Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Seite KDE Unterstützen oder werden Sie ein Unterstützer des KDE e.V. im Rahmen unserer Initiative Join the Game.