Zum Inhalt springen

KDE veröffentlicht die KDE-Anwendungen 19.04.0

Donnerstag, 18 April 2019

The KDE community is happy to announce the release of KDE Applications 19.04.

Our community continuously works on improving the software included in our KDE Application series. Along with new features, we improve the design, usability and stability of all our utilities, games, and creativity tools. Our aim is to make your life easier by making KDE software more enjoyable to use. We hope you like all the new enhancements and bug fixes you’ll find in 19.04!

Neu in den KDE-Anwendungen 19.04

More than 150 bugs have been resolved. These fixes re-implement disabled features, normalize shortcuts, and solve crashes, making KDE Applications friendlier and allowing you to be more productive.

Dateiverwaltung

Dolphin is KDE’s file manager. It also connects to network services, such as SSH, FTP, and Samba servers, and comes with advanced tools to find and organize your data.

Neue Funktionen:

Fehlerkorrekturen umfassen:

The AudioCD-KIO allows other KDE applications to read audio from CDs and automatically convert it into other formats.

Video Editing

This is a landmark version for KDE’s video editor. Kdenlive has gone through an extensive re-write of its core code as more than 60% of its internals has changed, improving its overall architecture.

Verbesserungen umfassen:

Büroprogramme

Okular is KDE’s multipurpose document viewer. Ideal for reading and annotating PDFs, it can also open ODF files (as used by LibreOffice and OpenOffice), ebooks published as ePub files, most common comic book files, PostScript files, and many more.

Verbesserungen umfassen:

KMail is KDE’s privacy-protecting email client. Part of the Kontact groupware suite, KMail supports all email systems and allows you to organize your messages into a shared virtual inbox or into separate accounts (your choice). It supports all kinds of message encryption and signing, and lets you share data such as contacts, meeting dates, and travel information with other Kontact applications.

Verbesserungen umfassen:

KOrganizer is Kontact’s calendar component, managing all your events.

Kitinerary is Kontact’s brand new travel assistant that will help you get to your location and advise you on your way.

Entwicklung

Kate is KDE’s full-featured text editor, ideal for programming thanks to features such as tabs, split-view mode, syntax highlighting, a built-in terminal panel, word completion, regular expressions search and substitution, and many more via the flexible plugin infrastructure.

Verbesserungen umfassen:

Konsole is KDE’s terminal emulator. It supports tabs, translucent backgrounds, split-view mode, customizable color schemes and keyboard shortcuts, directory and SSH bookmarking, and many other features.

Verbesserungen umfassen:

Lokalize is a computer-aided translation system that focuses on productivity and quality assurance. It is targeted at software translation, but also integrates external conversion tools for translating office documents.

Verbesserungen umfassen:

Dienstprogramme

Gwenview is an advanced image viewer and organizer with intuitive and easy-to-use editing tools.

Verbesserungen umfassen:

Spectacle is Plasma’s screenshot application. You can grab full desktops spanning several screens, individual screens, windows, sections of windows, or custom regions using the rectangle selection feature.

Verbesserungen umfassen:

Games and Education

Our application series includes numerous games and educational applications.

KmPlot is a mathematical function plotter. It has a powerful built-in parser. The graphs can be colorized and the view is scalable, allowing you to zoom to the level you need. Users can plot different functions simultaneously and combine them to build new functions.

Kolf is a miniature golf game.

You can find the full list of changes here.

Spread the Word

Nicht-technische Mitwirkende sind ein wichtiger Teil des Erfolgs von KDE. Während proprietäre Softwarefirmen riesige Werbebudgets für neue Software-Veröffentlichungen haben, hängt KDE davon ab, dass Menschen mit anderen Menschen sprechen. Selbst für diejenigen, die keine Software-Entwickler sind, gibt es viele Möglichkeiten, die Veröffentlichung von KDE-Anwendungen zu unterstützen. Berichten Sie Fehler. Ermutigen Sie andere, sich der KDE Gemeinschaft beizutreten. Oder unterstützen Sie die Non-Profit-Organisation hinter der KDE-Gemeinschaft

Bitte verbreiten Sie die Nachricht im sozialen Netz. Senden Sie Neuigkeiten an Nachrichtenseiten, nutzen Sie Kanäle wie delicious, digg, reddit und twitter. Laden Sie Bildschirmfotos Ihrer neuen Einrichtung auf Dienste wie Facebook, Flickr, ipernity und Picasa hoch und posten Sie sie in entsprechenden Gruppen. Erstellen Sie Bildschirmaufzeichnungen und laden Sie diese auf YouTube, Blip.tv und Vimeo hoch. Bitte kennzeichnen Sie Beiträge und hochgeladenes Material mit "KDE". Das macht sie leicht auffindbar und gibt dem KDE-Promo-Team eine Möglichkeit, die Berichterstattung über diese Veröffentlichung von KDE-Anwendungen zu analysieren.

Binärpakete für KDE-Anwendungen installieren

Pakete

Einige Anbieter von Linux-/UNIX-Betriebssystemen haben dankenswerterweise Binärpakete der KDE-Anwendungen für einige Versionen Ihrer Distributionen bereitgestellt, ebenso wie freiwillige Mitglieder der Gemeinschaft. Zusätzliche binäre Pakete und Aktualisierungen der jetzt verfügbaren Pakete werden in den nächsten Wochen bereitgestellt.

Paketquellen

Eine aktuelle Liste aller Binärpakete, von denen das KDE-Projekt in Kenntnis gesetzt wurde, finden Sie im Community Wiki.

Kompilieren von KDE-Anwendungen

The complete source code for KDE Applications may be freely downloaded. Instructions on compiling and installing are available from the KDE Applications 19.04.0 Info Page.

KDE unterstützen

KDE ist eine Gemeinschaft für Freie Software, die nur existiert und wächst, weil viele Freiwillige Zeit und Mühe aufbringen, um zu helfen. KDE sucht stets nach neuen Freiwilligen und Beitragenden, ganz gleich ob es um Hilfe bei der Programmierung, Fehlerbehebungen oder Fehlermeldungen, das Erstellen von Dokumentation, Übersetzungen, Werbung, Geld oder was auch immer geht. Alle Beiträge sind höchst willkommen und werden gerne angenommen. Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Seite KDE Unterstützen oder werden Sie ein Unterstützer des KDE e.V. im Rahmen unserer Initiative Join the Game.

Über KDE

KDE ist ein internationales Technologie-Team, das freie Open-Source-Software für die Arbeitsfläche und Mobilgeräte erstellt. Zu KDE's Produkten zählen ein modernes Arbeitsflächen-System für Linux- und UNIX-Plattformen, leistungsfähige Lösungen für Office und Groupware sowie Hunderte von Software-Titeln in vielen Kategorien inklusive Internet- und Web-Anwendungen, Multimedia, Unterhaltung, Bildung, Grafik und Software-Entwicklung. KDE's Software wird in mehr als 60 Sprachen übersetzt und mit Benutzerfreundlichkeit und zeitgemäßer Zugänglichkeit im Hinterkopf entworfen. KDE's leistungsfähige Anwendungen laufen nativ unter Linux, BSD, Windows und Mac OS X.


Markenzeichen-Hinweise.

KDE® und das „K Desktop Environment“®-Logo eingetragene Markenzeichen des KDE e.V..
Linux ist ein eingetragenes Markenzeichen von Linus Torvalds. UNIX ist ein eingetragenes Markenzeichen von „The Open Group “ in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern.
Alle sonstigen Markenzeichen und Copyrights in dieser Ankündigung sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.


Pressekontakt

Brauchen Sie weitere Informationen, dann senden Sie uns eine E-Mail. press@kde.org